Akademische Abschlussarbeiten

Viele Abschlussarbeiten von Studierenden sind Goldgruben: Sie erschließen wichtige Literatur zu neuen und alten Themen, sie diskutieren neue und alte philosophische und didaktische Fragen oder sie stellen kreative Methoden und Materialien für die Lehrpraxis vor. Für viele Studierende, die ebenfalls vor der Aufgabe stehen, bald eine Abschlussarbeit schreiben zu müssen, kann das Lesen bereits erfolgreich eingereichter Arbeiten sehr hilfreich sein.

An dieser Stelle werden deshalb die Titel einiger philosophiedidaktischer Masterarbeiten und Dissertationen aufgeführt (und laufend ergänzt). Wer die dazugehörige Arbeit lesen möchte, kann mir schreiben. Ich stelle den Kontakt zur AutorIn her.

Masterarbeiten

📎 Empathie im Philosophieunterricht — theoretische Grundlagen und fachdidaktische Grenzen

📎 Der Psychologie- und Philosophieunterricht in Österreich. Eine qualitative Interviewstudie als Bestandsaufnahme

📎 Der Tod ist kein Vielleicht — Notwendigkeit und Umsetzung einer philosophischen Auseinandersetzung mit dem Thema Tod

📎 Indoktrination — eine Bedrohung der offenen Gesellschaft

📎 Human Enhancement — eine philosophische Analyse der Optimierung des Menschen für Lehrpersonen

📎 Der Einsatz von Bilderbüchern für das Philosophieren mit Kindern – Entwicklung eines kompetenzorientierten Methodenrepertoires

📎 Die Bedeutung von Wissenschaft und Lebenswelt in einem interdisziplinären Philosophieunterricht am Beispiel des Themas Klimawandel

📎 Die Experimentelle Philosophie als Herausforderung für den Philosophieunterricht

📎 Welches Potiential haben literarische Texte für den problemorientierten Philosophieunterricht?

📎 Der Beitrag der Philosophie zu einem Bildungslabor

📎 Experimente im Philosophie- und Psychologieunterricht

📎 Theoretisches Philosophieren im Unterricht: Rechtfertigung und Umsetzung

📎 Do Psychological Findings endorse an Ethical Consequentialism?

📎 Philosophieren mit Kindern – ein Methodenvergleich

📎 Logisches Argumentieren im Philosophieunterricht

📎 Welches Potential haben literarische Texte für den problemorientierten Philosophieunterricht?

📎 Das Sokratische Gespräch im Unterricht

📎 Die Bedeutung von Wissenschaft und Lebenswelt in einem interdisziplinären Philosophieunterricht am Beispiel des Themas Klimawandel

📎 Die Experimentelle Philosophie als Herausforderung für den Philosophieunterricht

📎 Liebe und Sexualität. Eine philosophische Betrachtungsweise im Hinblick auf Gesellschaft und Bildung

📎 Ausgewählte schüleraktivierende Methoden für den Psychologie- und Philosophieunterricht

Doktorate

📎 Epistemische Kompetenz: Befähigung zur Wissenschaftsreflexion als Bildungsaufgabe (Uni Münster)

📎 Lebenskunst als Grundlage einer humanen Bildung zwischen Lebenswelt und Wissenschaft. Untersuchungen zum Potential der Integration von praktischer Philosophie und Psychologie zur Orientierung in der Lebenswelt (Uni Dresden)